Zurück zu Coaches

Ramona

Name: Ramona

Cheer-Erfahrung: 3 Monate, Cheer-Mom seit 2019

Coach seit: 2020

Größter Erfolg: die Mitgründung der Lieth Allstars

Ich coache weil: Als ich im April 2019 das erste Mal Kontakt zum Cheersport hatte, war ich vom ersten Augenblick an begeistert. Diese Liebe, die man für einen Sport haben kann; dieser Zusammenhalt eines Teams, den man sogar als Zuschauer spüren kann; das „für einander da sein“, „aufeinander verlassen“ und das Wir-Gefühl ist so groß, wie in keinem anderen Sport. 
Ich möchte als Coach den Athleten nicht nur die Techniken des  Cheerleadings weiter geben, sondern auch, was Cheer noch bedeutet, nämlich: Verlässlichkeit, Zusammenhalt, Vertrauen und niemals aufzugeben! Ich möchte für sie da sein, wenn sie auf der Meisterschaft Erfolg haben und sie auffangen, wenn es mal nicht klappt.

Lieblingsteil der Routine: Pyramide, Stunts

Meine größte Macke: Ungeduldig, kleine Perfektionistin 

Motto: Aufgeben ist keine Option